C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
ROCK 27.7.2006

Kante - Die Tiere sind unruhig

Kante gibt es bereits seit 1988. Knapp 10 Jahre nach der Gründung gelang den Hamburgern mit ihrem Debüt "Zwischen den Orten" ein intelligent konstruiertes Album, das von der Presse gefeiert wurde. In den folgenden Jahren sicherten sie ihren Platz in der deutschen Musikszene und entwickelten einen eigenen typischen Sound, der gekonnt zwischen Jazz und Rock pendelt. Nun präsentieren die Musiker ihren vierten Longplayer.

© LABELS MUSIC
Der Musikgott ist ungerecht, durchschaubar und trägt ein rotes Preisschild auf seinem breiten Rücken. So muss es sein. So und nicht anders. Wie sonst soll man sich erklären, dass Bands wie Tomtettcar Stiller in unserem Lande zuletzt überaus durchwachsene Alben millionenfach verkaufen konnten und in riesigen Hallen spielten, während Kante auch mit ihrem vierten (und erneut besten) Album vermutlich nur für kurze Zeit aus der 2. Reihe kommen werden, um die Lobeshymnen der Kritiker und Preise der Germanistikinstitute zu empfangen? Um erfolgreich zu sein, musst du keine guten Songs schreiben oder dich mit deiner eigenen Musik auseinanderzusetzen. Da genügt es Auftragsarbeiten für den Markt abzuliefern und sich an den richtigen Stellen zu wiederholen. Und da hängt eben das Kante-Prinzip.

Wir sollten unsere kostbare Zeit jedoch nicht mit Marktpessimismus verschwenden, sondern lieber über das hier vorliegende Album sprechen. "Die Tiere sind unruhig" besteht - den Kante-Kenner wird es nicht überraschen - lediglich aus sieben Stücken, die sich in ihrer vollen Pracht auf knapp 50 Minuten räkeln und breit machen. Bei diesem Sinn für´s Wesentliche muss natürlich jeder Ton sitzen. Und das tut er auch.

Tickets online kaufen


Dass sie auch Partyhymnen mit Augenzwinkern auf Platte zaubern können, beweisen Kante im Falle von "Die größte Party der Geschichte" inklusive einer Rapeinlage (!) und eines grandiosen Finales. Auch die jazzige Seite kommt immer wieder (und insbesondere bei "Ducks And Daws") zum Vorschein. Alles in allem haben Kante also die hohen Erwartungen wie gewohnt übertroffen und sich einen weiteren Stein für´s Denkmal gemeißelt..
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 27. Juli 2006

Weiterführende Links
- Kante: www.kantemusik.de
- Kante auf der Labels Seite: http://www.labelsmusic.de/kante/

Weitere Artikel aus dem Ressort Musik ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
27.03.Welttag des Theaters 2017
27.03.Rupertstag 2017
27.03.Viagra-Tag 2017
28.03.Ehrentag des Unkrauts 2017
28.03.Etwas-am-Stiel-Tag 2017
28.03.Wasser Berlin International 2017
28.03.Neumond März 2017
29.03.Tag des Blendwerks 2017
30.03.Nationaltag des Arztes 2017
30.03.Kinostart: King Arthur - Legend Of The Sword
30.03.Kinostart: Die Schöne und das Biest
Ticket-Shop  |  Weitere Termine