C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
KOMMENTAR 30.11.2005

Zurück in die Zukunft: Der Indie-Rock ohne Vergangenheit?

Das Wort Indie ist wieder ein Begriff. Der Volksmund hat ihn zurück. Seit eine neue Generation Indie-Kids allwöchentlich die Indie-Clubs bevölkern, zur neuesten Indie-Rock Sensation abtanzt und sich ganz nach der Indie-Etikette verhält, erlebt der Begriff eine wohlverdiente, aber auch fragwürdige Renaissance.
Das Partyvolk
© PHOTOCASE
Das Partyvolk
Ein Indie ist wieder Wer. Oh ja, und das ist gut und richtig so. Aber Moment! Hier stellt sich nämlich die Frage, ob und auf welche Weise sich diese jungen Leute dem Begriff heutzutage nähern? Steht er vordergründig für einen bestimmten Verhaltenskodex, für den plakativen Aspekt der Mode, gar der Etikette und wird so per se zur langweiligen Konvention, oder steckt hinter der aktuellen Community gar eine authentische und ernstzunehmende Attitüde?

Eine Problematik stellt sicherlich das Überangebot an neuen und vielversprechenden Bands dar, die allwöchentlich entdeckt und gebrandmarkt werden, um mal wieder den Rock `n´ Roll zu retten. Immer auf der Suche nach den nächsten Heydays, dem nächsten Big Thing, vergisst und verleugnet die Indie-Community ihre Wurzeln und verliert sich dabei in der Reizüberflutung und Massenbewegung. Was leidet, ist die Musik: sie wird zweitrangig und austauschbar. In der heutigen Zeit, die so schnell und unstandhaft daherkommt, ist es unsere Pflicht die Geschichte zu kennen, auch die der Indie-Rockmusik.


© PHOTOCASE
Hier liegt es an dem gewissenhaften DJ die Brücke zwischen den Generationen zu schlagen. Er muss sich als Vermittler sehen, auch sollte es seine Angelegenheit und Pflicht sein, der - ihm zu Füßen liegenden -, Tanzmeute einen breiten Querschnitt an Musik zu bieten. Ein Discjockey muss sich stets der musikalischen Vergangenheit bewusst sein/ werden und hat letztendlich auch einen Lehrauftrag zu erfüllen. Unterhalten ja, aber bitte mit dem vollen Bewusstsein einer reichhaltigen und essentiellen musikalischen Vergangenheit; - Geschichtsstunde mal anders, Baby.

Natürlich, und das liegt auch in der Natur der Sache, muss ein DJ stets Augen und Ohren offen halten, und wie ein guter Späher den Weitblick für Moden und Erneuerungen besitzen, jedoch hat sich ein kollektiver Trend des Vergessens (oder der Unwissenheit) in den Clubs breitgemacht. Hier werden ganze Generationen wegweisender Bands umgangen, missachtet und so der neuen Generation schlichtweg vorenthalten, die für viele von uns, Anfang der 90erJahre, eine wirkliche und wichtige Alternative zum sogenannten Hauptfluss bildeten. Und was das für Folgen mit sich zieht, ist leicht vorhersehbar: ein wichtiges Kulturgut, eine ganze fundamentale Epoche unserer Zeit, würde einfach so verloren gehen.

Tickets online kaufen


Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 30. November 2005

Kommentare über Kommentar

Antschelo am 20.01.2006:
ich finde den artikel zwar interessant, trotzdem voll daneben, weil kein echter independent-freund in so clubs gehen würde. demnach ist das ganze blabla über djs unwichtig. man geht wohin um die bands zu hören, ansonsten braucht man sich nicht wundern, wenn alle bands nicht mal 'onehitwonders' sind.


Weitere Artikel aus dem Ressort Musik ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
23.06.Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag 2017
23.06.Nationaler Pink-Tag 2017
23.06.Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu 2017
23.06.Tag des öffentlichen Dienstes 2017
23.06.Internationaler Tag der Witwen 2017
23.06.Kanadischer Tag zum Gedenken an die Opfer des Terrors 2017
23.06.Sankt-Hans-Fest 2017
23.06.Johannisfeuer 2017
23.06.Luxemburgischer Nationalfeiertag 2017
24.06.Midsommar 2017
24.06.Schwimm-eine-Runde-Tag 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine