C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
FESTIVALFRUST 1.6.2005

Liebe Festivalveranstalter...

...an sich sind Festivals ja eine verdammt feine Sache. Einige Dinge kann man an den meisten Happenings jedoch besser machen.
Die Stuhlgangplanung sollte vor dem Besuch so manches Festivals gut durchdacht werden. Je früher man die natürliche Pflicht hinter sich gebracht hat, desto weniger ekelig ist der Besuch der berühmten Dixiklos. Zudem ist das ein oder andere Klo-Häuschen strategisch cleverer positioniert und dementsprechend weniger besucht. Leider unterschätzen einige von euch den Besucheran- und Harn-Drang und stellen gerade mal zwei der Dixi-Gesellen pro 1000 Besucher auf, die dann auch noch sehr selten gewartet werden, beim Anblick recht schnell zum Hungern und Dursten animiereren, und die Kassen der Lebensmittelversorgungsstände nicht wirklich zum klingeln bringen. Zwei Tage lang back to the basics gehören natürlich dazu, aber muss man diese so schon nervige Eigenheit des Menschen noch unangenehmer gestalten?

Zudem trifft man gelegentlich auf böse dreinschauende Eingangskontrolleure, die sich ihre, so schon schwere Arbeit, noch weiter erschweren und jeden Festivalbesucher wie einen potentiellen Drogendealer durchsuchen. Den Besuchern einiger Festivals wird sogar eine harmlose Minicam abgenommen (eigentlich müßte dann jetzt die neue Handygeneration folgen), wobei die meisten von euch inzwischen für Besserung gesorgt haben und den normalen Besuchern lediglich die professionellen Apparate verbieten.

Für manche Nervenfaktoren könnt ihr nichts: da hätten wir die Böhse Onkelz Musik aus dem Nachbarszelt, die verdammte Helga!!, betrunkene Blindgänger, die man im eigenen Schlafsack findet oder der morgentliche Regen, der einem das Zelt überflutet.

Vielleicht könnt ihr euch im Hinblick auf die diesjährige oder nächste Open Air-Saison die beiden Kritikpunkte zu Herzen nehmen und für Besserung sorgen. Sonst sind wir mit eurer Arbeit nämlich sehr zufrieden und möchten uns dafür bedanken, dass ihr immer wieder für ein Programm und Flair sorgt, das uns zum Strahlen bringt.
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 1. Juni 2005

Weitere Artikel aus dem Ressort Musik ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2017
Weihnachten 2017
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
24.11.Buy Nothing Day 2017
24.11.Tag der Sardine 2017
24.11.Black Friday 2017
25.11.Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen 2017
25.11.Tag des Orionnebels 2017
25.11.Kauf-Nix-Tag 2017
25.11.Nationaler Parfait-Tag 2017
26.11.Einkäufe-Erinnerungstag 2017
26.11.Welttag der Zeitschriften 2017
26.11.Totensonntag 2017
27.11.Cyber Monday 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine