C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
POP 14.8.2003

Jewel - 0304

Nach ihrem Debüt "Pieces of You" bereits im Alter von 16 Jahren als eines der größten Songwritertalente gefeiert , für "Spirit" hochgelobt , mit ihrer Weihnachtsplatte und "My Way" einen Bauchklatscher gelandet, versucht Jewel wieder etwas Neues. Diesmal attackiert die Amerikanerin den Hörer so lange mit DiscoPop, bis er resigniert.

© EASTWEST
Bereits ein Blick auf das Bookletcover der US-Fassung, auf dem die Blondine etwas an die "Bezaubernde Jeanie" erinnert, sowie der erste Check der Songtitel offenbaren den großen Wandel. Lauter Zahlenspiele bei den Tracktiteln á la knuffiges "Run 2 U", die man in solch penetranter Form nicht einmal von Avril Lavigne und ihren k3wlen sk8erbois geboten bekommt. Das gebührt Respekt! Zu dem kommt noch die Wahl des Produzenten Lester Mendez, der bereits Shakira und Enrique Iglesias den letzten Schliff gab. Spätestens jedoch nach den ersten Sekunden von "Stand " bekommt man das Gefühl, dass hier irgendwas nicht stimmt. Wäre da nicht die unverkennbare Stimme und das CD-Label, könnte man meinen, das sich hier die falsche CD im CD-Player dreht.

Überall haucht und wuscht es nur so vor Synthiesounds und kantigen Elektrobeats, die sehr stark an eine Christina Aguilera Platte erinnern und Lichtjahre von dem frühen sensiblen Folksound der Schönheit entfernt sind. Die früheren Unplugged Produktionen sind einer Wucht an Discosounds gewichen, die als Basis für die flotten Melodien der Künstlerin sorgen. Die Songs gehen somit tatsächlich recht schnell ins Ohr und machen es sich dort bequem.
Tickets online kaufen


Im Lande der unbegrenzten Möglichkeiten ist die bereits im Juni erschienene Platte zumeist auf offene Ohren gestoßen und wurde zum Hit. Dass dieses Album jedoch zugleich die Jewel Fans polarisiert hat und viele enttäuscht steht außer Frage. Nun bleibt abzuwarten, wie sie in Europa promoted wird und ankommt.

Und so wird der Jewelkundige Hörer am Ende irritiert alleingelassen und hat die Wahl, sich entweder weiter frustriert zu fragen, was der Mist soll oder einfach ein recht gelungenes, auf Dauer jedoch etwas eintöniges Pop-Album zu genießen.
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 14. August 2003

Weiterführende Links
- Deutsche Seite: http://www.jeweljk.de/
- US Seite: http://www.jeweljk.com/
- Deutsche Fanpage: http://www.onlyjewel.de/

0304

von Jewel.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Weitere Artikel aus dem Ressort Musik ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2017
Weihnachten 2017
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
20.11.Deutscher Lebertag 2017
20.11.Welttag der Industrialisierung Afrikas 2017
20.11.Weltkindertag 2017
21.11.Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem 2017
21.11.Welt-Hallo-Tag 2017
21.11.Welttag des Fernsehens 2017
22.11.Mach-eine-Spritztour-Tag 2017
22.11.Tag der Hausmusik 2017
22.11.Buß- und Bettag 2017
22.11.Exponatec Cologne 2017
23.11.Nationaltag der Cashewnuss 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine