C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
LITERATUR 18.10.2004

Jörg Böckem – „Lass mich die Nacht überleben“

Man kennt sie, die vielen Geschichten vom Abstieg in die Drogenszene. Kaputte Menschen, isoliert von der Gesellschaft, immer wartend auf den nächsten Rausch. Dass aber der tägliche Anlaufpunkt nicht nur Berlin Zoo sondern auch das Büro ist, darüber wird selten gesprochen. Einer bricht nun sein Schweigen.

© DVA
Aufgewachsen in einer nordrhein-westfälischen Kleinstadt und aus einem gut bürgerlichen Elternhaus stammend bemerkt Jörg im Alter von 13 Jahren, dass er mehr will als Anpassung und Idylle des elterlichen Spießertums. Er beginnt sich die Haare wachsen zu lassen, schließt sich Revoluzzerhaften Gleichgesinnten and und landet mit 14 Jahren bei seinem ersten Joint. Haschisch und kurze Zeit später auch LSD öffnen Jörg Böckem eine neue Welt der Ekszesse, sexuellen Befriedigung und Kleinkriminalität.

Immer süchtiger nach der eigenen, verklärten Welt landet er nach einer steilen Drogenkarriere schließlich bei Heroin, das zwar seinen Hunger nach Liebe und Anerkennung zunächst zu stillen scheint, ihm aber auch mit 19 seine erste Gefängniszeit beschert.

Trotz der Drogensucht rafft sich Jörg immer wieder auf und schreibt zwischen etlichen Therapieversuchen und den darauf folgenden Abstürzen für renommierte Zeitungen. Auf dem Höhepunkt seines Doppellebens stellt er sich selbst vor die Wahl mit der Zeit alles zu verlieren oder für sein Leben und seine Arbeit zu kämpfen.

Mit der Veröffentlichung seiner erschreckenden sowie gleichzeitig spannenden Lebensgeschichte wagt Jörg Böckem den beachtlichen Schritt sich einer Gesellschaft zu stellen, die ihn nährt aber auch beinahe hätte verhungern lassen.

Und dabei wird er nicht alleine sein….

Jörg Böckem - "Lass mich die Nacht überleben"
Deutsche Verlagsanstalt, März 2004
Gebunden, 17,90 EUR
ISBN: 3421057753


Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 18. Oktober 2004

Lass mich die Nacht überleben

von Jörg Böckem.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Kommentare über Literatur

eliane am 15.11.2006:
das beste buch überhaupt,ehrlich,unverblümt,echt!


Weitere Artikel aus dem Ressort Literatur ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
24.03.Tag-der-schokolierten-Rosinen 2017
24.03.Sommergewinn in Eisenach 2017
24.03.Welttuberkulosetag 2017
24.03.Internationaler Tag für das Recht auf Wahrheit über schwere Menschenrechtsverletzungen und für die Würde der Opfer 2017
25.03.Verkündigung des Herrn 2017
25.03.Tag der Waffel 2017
25.03.Internationaler Tag der Solidarität mit inhaftierten und vermissten Mitarbeitern 2017
25.03.Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer der Sklaverei und des transatlantischen Sklavenhandels 2017
26.03.Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag 2017
26.03.Zeitumstellung auf Sommerzeit 2017
27.03.Welttag des Theaters 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine