C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
BELLETRISTIK 27.9.2004

Simone de Beauvoir – „Sie kam und blieb“

Theorie und Praxis, Wunschtraum und Wirklichkeit, von diesem beständigen Konflikt handelt nicht nur der Weg Simone de Beauvoirs, dem Aushängeschild des Feminismus, sondern auch das Schicksal der meisten Figuren in ihren Büchern.

© WAGENBACH
"Ihr Wille vollzog sich in diesem Augenblick, nichts trennte sie mehr von sich selbst. Sie hatte endlich gewählt. Sie hatte sich gewählt."

Die Vorstellung einer radikalen Selbstbestimmung jenseits aller bürgerlichen Konventionen bestimmten das Leben und das Werk von Simone de Beauvoir. Sie wollte Dinge wie Besitz, Eifersucht, Treue und Monogamie überwinden, um auf dem Boden größtmöglicher Toleranz, Offenheit und Achtung eine erfüllte Partnerschaft zu leben.
In ihrem Roman "Sie kam und blieb" (erschienen 1943) beschreibt sie an Hand der unkonventionellen Liebesbeziehung von Pierre Labrousse und Francoise Miquel, die im künstlerischen Leben der Pariser Boheme zu Hause sind, wie ihre Vorstellung von äußerster Freiheit des Individuums gelebt werden könnte.

Alles erscheint zunächst im Gleichgewicht und zu gelingen bis in der Gestalt von Xaviere Pages, einer blutjungen, scheinbar unbedarften Schönheit aus der Provinz, die Geschichte eine sich allmählich zuspitzende Wendung nimmt. Somit beginnt ein durchtriebenes, scheinbar auswegsloses Spiel genährt von Eifersucht und Rivalität, das alle anfänglichen Abmachungen in Frage stellt.

Simone de Beauvoir ermöglicht mit ihrem Buch jedem Leser einen Einblick in ihre Welt und Ansichten - und zeigt auf spannende bis teilweise erschütternde Weise Probleme in einer Partnerschaft, die sich auf jede Generation sowie Art der Beziehung übertragen lassen.

Simone de Beauvoir - "Sie kam und blieb"
Verlag Wagenbach, 2003
11,90 EUR
ISBN: 3803124662


Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 27. September 2004

Sie kam und blieb

von Simone de Beauvoir, Eva Rechel-Mertens.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Weitere Artikel aus dem Ressort Literatur ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2017
Weihnachten 2017
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
23.11.Nationaltag der Cashewnuss 2017
23.11.Sternzeichen Schütze 2017
23.11.Thanksgiving 2017
23.11.Iss-eine-Cranberry-Tag 2017
24.11.Buy Nothing Day 2017
24.11.Tag der Sardine 2017
24.11.Black Friday 2017
25.11.Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen 2017
25.11.Tag des Orionnebels 2017
25.11.Kauf-Nix-Tag 2017
25.11.Nationaler Parfait-Tag 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine