C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
DVD 4.10.2005

Chuckys Baby

Im Genre der Horrorfilme erreichte "Chucky" Ende der 80er eine große Fangemeinde. Ob dieser Teil weitere findet darf bezweifelt werden. Auch die ehemalige Fangemeinde dürfte enttäuscht werden.
Chucky und Tiffany
© CONSTANTIN FILM
Chucky und Tiffany
Das von Chucky und Tiffany gezeugte Kind, Glen oder Glenda - da sind sich nicht einmal die beiden Eltern so sicher, fristet ein trostloses Leben als Bauchrednerpuppe in England. Nachdem er seine beiden Eltern bei einem Fernsehauftritt zum Drehbericht des neuesten Chucky-Abenteuers "Chucky dreht durch" sieht, entschließt er seinen Eltern nach Los Angeles zu folgen. Dort angekommen bemerkt er allerdings, dass sie wirklich nur Puppen sind. Dank eines geheimen Zauberspruches kann er sie aber zum Leben erwecken. Und seine Eltern machen genau mit dem weiter was sie am besten können: sinnlosen Morden. Doch zum Schrecken seiner Erzeuger fehlt dem Nachkommen leider das wahnsinnige Gen. Aber dabei wollen es die beiden Elterteile nicht belassen und weisen ihn bzw. sie in das Familiengeschäft ein.

In dem nunmehr fünften Teil der "Chucky"-Serie übernahm der bisherige Autor der letzten vier Teile Don Mancini neben dem Drehbuch nun auch die Regie. Herausgekommen ist ein platter Genre-Mix aus Splatter, Horror und Möchtegern-Komödie, die dem Zuschauer einiges abverlangt. Mit einer ziemlich ausgemergelten und an den Haaren herbei gezogenen flache Story stolpern die Akteure mühsam über die Leinwand. Doch auch diese können den Film nicht retten. Rap-Star Redman und Jennifer Tilly versuchen sich als Schauspieler. Der Film selbst nimmt sich nicht ernst und genau das sollte der Zuschauer ebenfalls machen und diesen Streifen getrost links liegen lassen.

Die DVD bietet neben der deutschen und englischen Tonspur (beide in dolby digital 5.1) keine weiteren. Auch die Extras bieten wenig außergewöhnliches. Neben einem Making-of gibt es noch Interviews und eine kleine Doku. Wie der Film ist auch die Ausstattung der DVD mehr als dürftig.


Seed of Chucky
USA 2004. Regie: Don Mancini
Mit Jennifer Tilly, Redman, Hannah Spearritt, John Waters u.a.
Verleih: Constantin Film. 86 min
FSK 16. Ab 6. Oktober im Handel
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 4. Oktober 2005

Quellenangabe
- Offizielle Seite zum Film: www.chucky.film.de
- Seite zum Film auf imdb.de

Chucky's Baby

von Don Mancini.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Weitere Artikel aus dem Ressort Film ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Anzeige
Cinehits - Filme, Trailer, Kinostarts
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
04.11.Neumond November 2021
19.11.Vollmond November 2021
04.12.Totale Sonnenfinsternis
04.12.Neumond Dezember 2021
19.12.Vollmond Dezember 2021
02.01.Neumond Januar 2022
18.01.Vollmond Januar 2022
01.02.Neumond Februar 2022
16.02.Vollmond Februar 2022
02.03.Neumond März 2022
18.03.Vollmond März 2022
Ticket-Shop  |  Weitere Termine