C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
KINO 29.6.2005

Sahara

Weil Harrison Ford immer noch zögert, für „Indiana Jones 4“ zu unterschreiben, versucht sich jetzt Matthew McConaughey in einer ähnlichen Rolle: die des Abenteuerforschers mit Öko-Ambitionenn.
Al (Steve Zahn), Freund und kleiner Helfer von Held Dirk Pitt
© UNIVERSUM
Al (Steve Zahn), Freund und kleiner Helfer von Held Dirk Pitt
Der Tiefseetaucher und Abenteurer, mit dem bedeutungsschwangeren Nachname, Dirk Pitt (Matthew McConaughey) ist von der Legende fasziniert, dass ein Schiff der Südstaatler im Sezessionskrieg voll mit Gold beladen in Afrika liegt. Mit seinem langjährigen Partner Al (Steve Zahn) macht er sich auf die Suche in Mali. Dort begegnet er dann einer wunderschönen Ärztin der WHO (Penelope Cruz) die einer Epidemie auf der Spur ist. Dieses zusammengewürfelte Trio muss sich dann nicht nur mit einem Despoten, einem geldgierigen Industriellen und verschiedenen anderen furchteinflössenden Typen herumschlagen, um ihrem Ziel näher zu kommen.

In seinem Regiedebüt versucht sich von Breck Eisner, seines Zeichens Sohn des ehemaligen Disney-Chefs Michael Eisner, redlich in der Kunst des Inszenierens. Leider hindert ihn das Skript, das auf den Groschenromanen von Clive Cussler basiert, an einem großen Wurf. Der daraus entstandene Kauderwelsch von Ökothriller und Abenteuerfilm mit einem verkappten James Bond und Möchtegern Indiana Jones als Hauptdarsteller, bietet da dann nur durchschnittliche Kost. Ein schwaches Drehbuch voller Stereotypen und ohne wirklich neue Ideen dieses Genres, unterstützen dies nur zu oft. Manchmal durchbrechen aber einige nette Einfälle dieses Muster. Doch diese reichen leider nicht aus, um den Film aus dem Mittelmaß ausbrechen zu lassen.

Actionkino ohne wirklichen Anspruch: Nette Story, aber alles schon einmal da gewesen.


Sahara
USA 2005, Regie: Breck Eisner
Mit Matthew McConaughey, Penelope Cruz, Steve Zahn u.a.
Verleih: Paramount Pictures. 124 min
Seit 2.Juni im Kino
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 29. Juni 2005

Weiterführende Links
- Offizielle Seite zum Film: www.sahara-derfilm.de
- Seite auf imdb.de

Sahara

von Breck Eisner.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Weitere Artikel aus dem Ressort Film ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Anzeige
Cinehits - Filme, Trailer, Kinostarts
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
26.07.Onkel-und-Tante-Tag 2017
26.07.Alles-oder-Nichts-Tag 2017
26.07.Annentag 2017
27.07.Kinostart: Ostwind 3
27.07.Geh-mit-deiner-Hose-spazieren-Tag 2017
27.07.Sommerferien in Baden-Württemberg 2017
27.07.Kinostart: Jumanji
27.07.Tag der Schlafmütze 2017
27.07.Kinostart: Dunkirk
28.07.Nationaler Tag der Vollmilchschokolade 2017
28.07.Tag des Systemadministrators 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine