C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------
DVD 4.2.2005

Höher, schneller, weiter

"Resident Evil: Apocalypse", die Fortsetzung der sehr erfolgreichen Videospiel-Adaption, erscheint am 17.2. auf DVD in gleich drei verschiedenen Ausführungen.

© CONSTATIN
Wer den ersten Teil von "Resident Evil" gesehen hat, der weiß: da ist noch etwas offen. In der Tat geht die erfolgreiche Videospiel- Adaption in die zweite Runde. Die Story verläuft relativ analog zum ersten Teil. Eine Gruppe von Menschen versucht, aus einem abgeschlossenen Raum, in dem der T-Virus, der seine Opfer zunächst dahin rafft und dann in Zombies verwandelt, grassiert, zu entkommen. Verändert hat sich lediglich die Lokalität. Im ersten Teil war man noch in dem beengten Raum eines unterirdischen Labors, nun ist eine ganze Stadt vom Virus befallen und daher von der skrupellosen Umbrella Corporation, aus deren Labor der Virus stammt, abgeriegelt worden. Und dann geht’s los: Laufen, Schießen, Zombies töten, Cool sein und gut aussehen. Alles wie im ersten Teil also?

Nicht ganz. Der zweite Teil bietet nämlich eigentlich von der Story her mehr. Aktuelle Themen kommen hier vor: Biotechnologie, zu mächtige Konzerne die machen können, was sie wollen etc. Doch leider bietet der Film inhaltlich zu wenig, um aus dieser viel versprechenden Ausgangslage etwas zu machen. Es geht hier um die reine Action und um Story macht man sich eher keine Gedanken. Zur Ehrenrettung muss allerdings an dieser Stelle gesagt werden, dass an einer der wenigen Stellen, die mal kurz keine Actionsequenz ist, die Hintergründe der Erfindung des T-Virus erklärt wird. Und natürlich war der Virus in der Entstehung eine gute Sache.

Tickets online kaufen


Freunde des Computerspiels und von Zombie-und/oder Actionfilmen werden bei "Resident Evil: Apocalypse" sicher gut unterhalten, wer allerdings eher nach Handlung in Filmen sucht, der guckt besser woanders.

Resident Evil: Apocalypse
D, F, GB, CAN, 2004
Regie: Alexander Witt
Drehbuch: Paul W.S. Anderson
Mit: Milla Jovovich, Sienna Guillory, Oded Fehr, Thomas Kretschmann
Verleih: Constatin/ Highlight Video
94/98 Minuten FSK: 16/18

Die DVD erscheint in drei verschiedenen Versionen:

Einzel-DVD, FSK 16: Bildformat: 16:9, Sprachen: Englisch, Deutsch; deutsche Untertitel möglich; Laufzeit: 94 Minuten; Making of, Interviews, TV-Spot,

Einzel-DVD, keine Jugendfreigabe: Bildformat: 16:9, Sprachen: Englisch, Deutsch; deutsche Untertitel möglich; Laufzeit: 98 Minuten; Making of, Interviews, TV-Spot,

Premium Edition (2 DVD), keine Jugendfreigabe: Bildformat: 16:9, Sprachen: Englisch, Deutsch, Deutsch DTS; deutsche Untertitel möglich; Laufzeit: 98 Minuten; Making of, Deleted Scenes, Special Effects- Featurette, Fighting Girls, Featurette Umbrella Corporation, Verpatzte Szenen, Making of Short Edit, Interviews mit Cast und Crew, Blick hinter die Kulissen, TV- Spots, Textseiten, Cast und Crew
Kommentieren   Druckversion
Artikel vom 4. Februar 2005

Resident Evil: Apocalypse

von Alexander Witt.
Artikel direkt bei Amazon.de bestellen ...

Weitere Artikel aus dem Ressort Film ...


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Anzeige
Cinehits - Filme, Trailer, Kinostarts
Weihnachten 2017
Weihnachten 2017
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
19.11.Welttoilettentag 2017
19.11.Tag der Suppe 2017
19.11.Welt-Gedenktag für die Straßenverkehrsopfer 2017
19.11.Internationaler Männertag 2017
19.11.Volkstrauertag 2017
20.11.Welttag der Industrialisierung Afrikas 2017
20.11.Deutscher Lebertag 2017
20.11.Weltkindertag 2017
21.11.Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem 2017
21.11.Welt-Hallo-Tag 2017
21.11.Welttag des Fernsehens 2017
Ticket-Shop  |  Weitere Termine