C6 MAGAZIN
-----------------------------------------------------------------------

Nahostkonflikt

1 2 | Weiter

Bombenanschlag auf Omnibus in Tel Aviv

22.11.2012 - Bei einem Bombenanschlag auf einen Linienbus in Tel Aviv wurden am Mittwoch 27 Personen verletzt. Es handelte sich um den ersten Bombenanschlag in Tel Aviv seit 2006. Der Anschlag löste Befürchtungen aus, es könne erneut zu einer Intifada kommen. Während der ersten und zweiten Intifada wurden mehr als 1.000 Israelis und durch israelische Vergeltungsmaßnahmen auch mehr als 5.000 Palästinenser getötet. Zu dem Bombenanschlag hat sich die Organisation Volksfront zur Befreiung ...

Syrien: "23 Demonstranten von der israelischen Armee auf den Golan-Höhen getötet"

06.06.2011 - Auf den zu Syrien gehörenden, aber von Israel im Sechstagekrieg annektierten Golanhöhen eskaliert die Situation. Am Sonntag kam es hier zu schweren Auseinandersetzungen zwischen syrischen Demonstranten und der israelischen Armee. Die Demonstranten versuchten von syrischer Seite aus, den Grenzzaun zu überwinden, um gegen die andauernde Besetzung des Territoriums durch Israel zu protestieren. Die israelische Armee eröffnete das Feuer auf die Demonstranten. Nach syrischen Angaben starben dabei 23 Demonstranten. Der syrische ...

Palästinensische Autonomiebehörde wirft Al-Dschasira wegen der "Palästina-Papiere" Fälschung vor

06.02.2011 - Angeblich dem arabischen Nachrichtensender Al-Dschasira zugespielte Dokumente, die seit 23. Januar veröffentlicht werden, haben die Verärgerung der Palästinensischen Autonomiebehörde hervorgerufen. Die Berichte von Al-Dschasira und der britischen Zeitung The Guardian, die die Dokumente ebenfalls veröffentlichte, enthielten "Lügen und Halbwahrheiten", erklärte der palästinensische Chefunterhändler Saeb Erekat der im Jemen erscheinenden Zeitung Al-Ayyam. Man sei bereit, die Unterlagen des palästinensischen Ministeriums für die Verhandlungen mit Israel zu veröffentlichen, um zu beweisen, ...

Nahostkonflikt: Abbas verlangt für Friedensverhandlungen umfassenden Baustopp

22.11.2010 - Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde in dem von Israel annektierten Westjordanland, Mahmud Abbas, hat die erneute Aufnahme von Friedensverhandlungen mit der israelischen Regierung an die Bedingung geknüpft, dass der israelische Wohnungsbau nicht nur auf dem Gebiet des Westjordanlandes, sondern in allen von Israel besetzten palästinensischen Territorien einschließlich Ost-Jerusalems zunächst gestoppt wird. Dadurch solle die Möglichkeit geschaffen werden, über eine finale Aufteilung des ehemaligen Mandatsgebiets Palästina zwischen Juden und Arabern ...

Israel plant den Bau eines Zauns an der Grenze zu Ägypten

11.01.2010 - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu erklärte heute, Israel werde die Grenze nach Ägypten durch einen elektronisch gesicherten Zaun verstärken. Israel werde zwar Kriegsflüchtlingen weiterhin offenstehen, man wolle aber nicht "Zehntausende illegaler Arbeiter ins Land lassen", erklärte Netanjahu. Nach Angaben der israelischen Polizei überqueren wöchentlich 100 bis 200 Afrikaner die Grenze nach Israel, um vor militärischen Konflikten zu fliehen oder einfach nur auf der Suche nach Arbeit. Die Immigranten stammen ...

Jüdische Siedler verüben Brandanschlag auf Moschee

14.12.2009 - Am 11. Dezember 2009 wurde ein Brandanschlag auf die Al-Kabir-Moschee in Kfar Jassuf im Westjordanland verübt. Nach Aussagen von Bürgermeister Rahim Musleh drangen gegen vier Uhr morgens vor dem traditionellen Freitagsgebet der Moslems die Brandstifter in die Moschee ein. Danach fingen sie an, das Innere der Moschee zu verwüsten. Sie schrieben Hassparolen in Hebräisch wie "Wir werden Euch alle verbrennen" und "Wir werden unsere Vergeltung haben" an die Wand. ...

Israel kündigt 10 Monate Siedlungsstopp in der Westbank an

27.11.2009 - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, dass es zu einer zehnmonatigen Pause beim Bau neuer Siedlungen im Westjordanland kommen werde. Das zwölfköpfige israelische Kabinett hatte diesen Schritt mit elf Stimmen mehrheitlich beschlossen. "Uns wurde von unseren Freunden gesagt, wenn Israel die ersten bedeutende Schritte in Richtung Frieden annimmt, würden die arabische Welt und die Palästinenser folgen", sagte Netanjahu nach der Billigung des Kabinetts. Israels Siedlungspläne waren ...

Kritik an Israels Siedlungsplänen

18.11.2009 - UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon beklagt Israels Entscheidung, weitere 900 Wohnungen in Ost-Jerusalem zuzulassen. Dies würde die "Bemühungen um Frieden untergraben und Zweifel an der Lebensfähigkeit der Zwei-Staaten-Lösung wecken". Sprecher der US-Regierung und der britischen Regierung schlossen sich der Kritik an. Der Sprecher des Weißen Hauses Robert Gibbs sagte: "Wir sind bestürzt über die Entscheidung des Jerusalemer Planungsausschusses, das Genehmigungsverfahren für den Ausbau von Gilo in Jerusalem voranzutreiben." Das britische Konsulat in ...

Israel hat Pläne für Siedlungsexpansion angekündigt

18.11.2009 - Das israelische Innenministerium hat gestern angekündigt, dass 900 neue Wohneinheiten geplant sind, die von israelischen Behörden an der Gilo-Siedlung in Ost-Jerusalem gebaut werden sollen. In der gestrigen Pressemitteilung des Innenministeriums war zu lesen: "Der Planungs-und Bauausschuss hat den Bau von 900 Wohneinheiten in der Nachbarschaft Gilo in Jerusalem genehmigt." Nach dem Krieg von 1967 wurde Ost-Jerusalem besetzt. Während die Palästinenser hoffen, dass Jerusalem die Hauptstadt ihres zukünftigen Staates wird, hat die ...

US-Waffen nach Israel ausgeliefert - AI protestiert bei Obama

05.04.2009 - Die US-Waffenlieferung nach Israel, die ursprünglich in einem griechischen Hafen umgeladen werden sollte und im Januar aufgrund lokaler Proteste in Griechenland zurückgewiesen werden musste, wurde am 22.03.2009 in Israel entladen. Angesichts offensichtlicher Menschenrechtsverletzungen durch Israel während des Gaza Krieges appelliert Amnesty International an US-Präsident Barack Obama, solche Lieferungen zu unterlassen, da die Auslieferung unter diesen Umständen gegen US Gesetz verstosse. Amnesty bittet dringend alle Regierungen, Lieferungen an Israel und alle ...

1 2 | Weiter

Weitere Nachrichten-Dossiers ...


RSS Feed Aktuelle Nachrichten als RSS-Feed


Magazin: Bildung, Panorama, Personen, Politik, Sport, Wissenschaft
Kultur: Filme, Kalender, Literatur, Musik, Charts, Netzwelt, Termine
Gemeinschaft: Forum, Gewinnspiele, Newsleter, Kontakt, Umfragen
Sonstiges: News, Fotos, Themen, C6 Archiv, RSS, Shop, Sitemap, Weihnachten
Rechtliches: Impressum, Haftungsausschluss

© 1998 - 2009 C6 MAGAZIN

Monatsthema
Nachrichten
Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk am Freitag, den 20. November bekanntgegeben, dass Xavier Naidoo Deutschland beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten solle, doch einen Tag später war alles anders. ... Lesen
Der US-amerikanische Präsidentschaftskandidat Ben Carson vertritt eine abenteuerliche Theorie über die ägyptischen Pyramiden: nach seiner Überzeugung dienten diese als Getreidespeicher. Diese Theorie verkündete er bereits im Jahre 1998 und ... Lesen
Weihnachten 2019
Weihnachten 2019
Fotogalerie
Galerie: Acapulco, MexikoAcapulco ist eine im Süden von Mexiko gelegene Küstenstadt direkt am Pazifik. Berühmt ist die Stadt vor allem für seine Klippenspringer. Man findet sie bei den Klippen La Quebrada. Sie springen zu ...
Termine
Deutschlandweit
12.12.Vollmond Dezember 2019
13.12.Freitag der 13. (Dezember 2019)
26.12.Ringförmige Sonnenfinsternis
26.12.Neumond Dezember 2019
01.01.Schaltjahr 2020
10.01.1. Halbschatten-Mondfinsternis 2020
10.01.Vollmond Januar 2020
24.01.Neumond Januar 2020
09.02.Vollmond Februar 2020
23.02.Neumond Februar 2020
29.02.Schalttag 2020
Ticket-Shop  |  Weitere Termine
DKB_Privatdarlehen_250x300
VTV